Von Jörgen Linker
Weit weg von der Realität
Ein Mensch gerät plötzlich in eine Notsituation, verliert seinen Arbeitsplatz, seine Frau verlässt ihn, ein Kind stirbt, hat Depressionen. Seine Seele ist gebrochen. Er braucht Hilfe, psychischen Beistand. Und zwar (...) mehr
Der Vorsitzende beschädigt sein Amt
Standpunkt
Das ist nicht gerade die feine Art. Eine Wahl kann man verlieren, persönlich sollte man das nicht nehmen. Noch dazu, wenn man es als einer von vier Kandidaten in die Stichwahl geschafft hat. Dass Ulrich Aumüller, der Unterlegene der (...) mehr
Standpunkt
Die Situation ist festgefahren, die Fronten bei Rittal sind abgesteckt, eine Lösung  bislang nicht in Sicht.Friedhelm Loh ist unbestritten eine herausragende Persönlichkeit in der heimischen Region, hat tausende Arbeitsplätze (...) mehr
Von Jörg Weirich
Standpunkt
Es ist müßig, darüber zu spekulieren, was am Ende ausschlaggebend für den Ausgang der Sinner Bürgermeisterwahl war - gerade für die beiden unterlegenen Kandidaten. Beide - der im ersten Durchgang ausgeschiedene Florian (...) mehr
Von Jörg Weirich
Nun sind die "Sinner Verhältnisse" gefragt
Es ist müßig, darüber zu spekulieren, was am Ende ausschlaggebend für den Ausgang der Sinner Bürgermeisterwahl war - gerade für die beiden unterlegenen Kandidaten. Beide - der im ersten Durchgang ausgeschiedene Florian (...) mehr
Von Ralph Menz
Standpunkt
Es war keine große Überraschung, dass Landrat Wolfgang Schuster (SPD) schon im ersten Wahlgang den Sack zumachte. Die Blasmusik stand parat, so sicher waren sich seine Driedorfer Musikfreunde.Dem Landratswahlkampf fehlte es an (...) mehr
Von Dirk Wingender
Der Schirm ist nötig - aber kein Grund zum Jubeln
Pleitegeier über Wilhelmsturm und Akropolis? Immer wieder kommt die Rede auf den Vergleich mit Griechenland, wenn es um den kommunalen Schutzschirm für Dillenburg geht. Es gibt keine Euro-Zone, aus der man Dillenburg rauswerfen (...) mehr
Von Thomas Hain
Hans-Jürgen Irmer geht als Absteiger
Hans-Jürgen Irmer war ein guter Präsident. Für Eintracht Wetzlar und für sich selbst. Dem Fußball-Hessenligisten diente der CDU-Landtagsabgeordnete in erster Linie als Geldbeschaffer. Von der ihm politisch nahestehenden (...) mehr
Von Tanja Eckel
Standpunkt
Es ist eine Sache, ein Unternehmen zu schließen. Die andere ist, wie so etwas geschieht. Im Fall von Teka haben es sich Geschäfts- und Konzernleitung einfach gemacht: Zettel verteilen statt reden. Flüchten statt sich stellen. Die Wut (...) mehr
Von Dirk Wingender
Gut, dass wir drüber gestritten haben
März 2011, Kommunalwahl. Gerade mal 36,7 Prozent der Wähler in Eschenburg machen ihre Kreuzchen. Eine niedrigere Wahlbeteiligung gibt es in ganz Hessen nur in Haiger und Offenbach.Dezember 2011. In Eschenburg lassen CDU und Teile der FWG (...) mehr
Standpunkt

Die Sondierungen für eine Jamaika-Koalition sind mit einem Paukenschlag zu Ende gegangen. Ist da zerborsten, was nicht zusammengehört? Nein ... mehr

Anzeige
Prospektbeilagen
Weitere lokale Berichte
Haiger Damit hatten die Verantwortlichen nicht gerechnet. Alle rund 500 Karten für das Konzert mit Sefora Nelson ... mehr
Burbach-Holzhausen Einen Chanson-Abend mit dem Duo „Balance“ veranstaltet der Heimatverein Holzhausen am Samstag, ... mehr
Siegen Der Siegener Weihnachtsmarkt am Unteren Schloss erwartet die Besucher vom 24. November bis 23. Dezember. mehr
Haiger Der Förderverein des Haigerer Hallenbads lädt zum letzten Spielgerätenachmittag in diesem Jahr für Freitag, ... mehr
Burbach Am Freitagabend sind bisher unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße „Gänsestück“ in Burbach ... mehr
mehr Artikel