Von Martin Heller
So darf man das nicht rechnen
Übern Daumen sind es 7 Cent pro Tag, die ein altgedienter Feuerwehrmann heute für seine Einsatzbereitschaft bekommen kann. Die Rechnung: Tausend Euro Anerkennungsprämie geteilt durch 40 Jahre aktive Mitgliedschaft. Einwände? (...) mehr
Von Dirk Wingender
Wer Solches herstellt, ist scheinheilig
Digitask und der "Staatstrojaner"
Ja, sagt Digitask-Anwalt Winfried Seibert: Vieles spreche dafür, dass das Haigerer IT-Unternehmen die Spitzelsoftware hergestellt hat, die Politiker und Datenschützer erzürnt. Und er räumt auch ein: Das Unternehmen wolle gar (...) mehr
Von Jörgen Linker
In Haiger gibt es nichts zu skandalisieren
Digitask und der "Staatstrojaner"
Der Staat späht mit einer Software die Computer von Bürgern aus, schnüffelt in der Privatsphäre, obwohl das gegen die Verfassung des Staates verstößt. Das ist ein Skandal. Die Firma Digitask in Haiger hat (...) mehr
Populismus auf der Überholspur
Recht so! Das Hessische Wirtschaftsministerium ist gegen die Einführung des DIL-Autokennzeichens, will den Antrag der Stadt Dillenburg ablehnen.Da zieht ein Heilbronner Professor durch Deutschland, wiegelt überall  mit Umfragen die (...) mehr
Benjamin Hofmann
Bürger müssen Demokratie vorleben
Stell dir vor, es ist Wahl, und keiner geht hin. Einst Sinnspruch der Alternativbewegung, könnte diese Floskel zum Alptraum für die Gemeinde Lohra werden. Am 2. Oktober wählt Lohra seinen Bürgermeister. Einziger Kandidat: (...) mehr
Ungewöhnlich ja, verwerflich nein
Ein betuchter Mann spendet der Stadt eine Million Euro. Geld für den Neubau des Dorfgemeinschaftshauses in Donsbach. Das Ganze geschieht hinter verschlossenen Türen, der  Name des Spenders dringt nicht nach außen. Ein Teil der (...) mehr
Schulamt gegen GEW - wie im Kindergarten
Jeder hat seine Sicht über diesen Lehrerprozess und die Folgen. Über Ohrfeigen und Schläge für Schüler.Das Schulamt, das die beiden Beilsteiner Lehrer suspendierte.Die Lehrer, denen es vor Gericht leid tat, die sich aber zu (...) mehr
Von Martin H. Heller
Da bleibt die Luft weg!
Spritpreis rauf, Spritpreis runter, und noch ein bisschen drauf. Die Autofahrer fühlen sich abgezockt, denn mit tatsächlichen Schwankungen von Angebot und Nachfrage, mit knausrigen Ölscheichs oder angezapften Pipelines hat es (...) mehr
Aus Versehen geschwänzt?
Gespenster flattern durch die Werkshallen und durch die Büros:  Facharbeiter werden rar. Es gibt nicht genügend qualifizierten Nachwuchs. Noch schlimmer: Wir werden immer weniger. Und ganz Pessimistische unken gar, wir schaffen uns (...) mehr
Von Jörgen Linker
Standpunkt
Einen Joint rauchen, eine Tüte drehen - Cannabis-Konsum gilt als cool. Jeder muss es mal probiert haben. Heißt es.Nein, muss man nicht! Es ist eine illegale Droge. Und dahinter steckt ein kriminelles Milieu. Es geht um viel Geld, und (...) mehr
Standpunkt

Es scheint die „unendliche Geschichte“ von Hüttenberg zu sein: die vom Hüttenberger Hallenbad. mehr

Anzeige
Prospektbeilagen
Weitere lokale Berichte
WEILBURG Die erste neue Wochenendausgabe Ihrer Tageszeitung ist erschienen. Was hat Ihnen gefallen, was hat Sie ... mehr
WEILBURG Die erste neue Wochenendausgabe Ihrer Tageszeitung ist erschienen. Was hat Ihnen gefallen, was hat Sie ... mehr
WEILBURG Die erste neue Wochenendausgabe Ihrer Tageszeitung ist erschienen. Was hat Ihnen gefallen, was hat Sie ... mehr
Weilburg Am Montag, 24. September, beginnt um 19 Uhr im Sitzungszimmer des Rathauses eine Sitzung des Haupt- und ... mehr
Weilburg-Ahausen Wie die Polizei mitteilt, hat am Samstag gegen 22.25 Uhr ein 20 Jahre alter Mann die K 418 aus ... mehr
mehr Artikel