10 Jahre Dillenburger Tafel

Dillenburg. Am 8. Mai 2006 hat die Dillenburger Tafel ihre Tätigkeit aufgenommen und kann in diesem Jahr auf 10 bewegte und bewegende Jahre zurückblicken. Viele Tonnen gespendeter Lebensmittel wurden in den vergangenen 10 Jahren von derzeit fast 100 Ehrenamtlichen abgeholt, sortiert und an inzwischen rd. 750 bedürftige Personen verteilt. Das 10-jährige Jubiläum soll mit einem Hoffest und Tag der offenen Tür am Samstag, 18. Juni, um 11 Uhr auf dem Parkplatzgelände des Stadthauses am Bahnhofsplatz gefeiert werden.

Nach der offiziellen Begrüßung durch den Vorsitzenden des DRK Kreisverbandes Dillkreis e.V., Herrn Dr. F. Michael Hocke, Grußworten geladener Gäste und Ehrungen ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besteht die Gelegenheit zur Besichtigung der Räume nebst Erläuterungen und Informationen z.B. zu Lebensmittelspenden, Abläufen der Tafelgeschehens und ehrenamtlicher Mitarbeit.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, bei einem kleinen Imbiss, Getränken und musikalischer Unterhaltung diesen Tag mit dem Tafel-Team zu feiern.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet