14 Jubilare neu eingesegnet

KIRCHE Diamant- und Goldkonfirmation in Weitershausen gefeiert

Die Diamantkonfirmanden mit Pfarrerin Karin Weigel. (Foto: K. Peter)

Die Goldkonfirmanden mit Pfarrerin Karin Weigel. (Foto: K. Peter)

Bild 1 von 2

Fünf Diamantkonfirmanden und neun Goldkonfirmanden kamen im Festgottesdienst zusammen. Pfarrerin Karin Weigel hat die Jubilare erneut eingesegnet.

1957 hatte Pfarrer Endert zehn Konfirmanden konfirmiert. Nun, 60 Jahre später, trafen sich fünf Jubiläumskonfirmanden wieder. Katharina Lemmer (geb. Herrmann), Anni Happel (Prinz), Anna Moog (Weber), Gerda Willershausen (Dippel) und Walter Wege feierten ihre Diamantene Konfirmation.

Goldene Konfirmation feierten Heinrich Ruppert, Werner Merte, Hermann Heck, Andreas Müller, Heinrich Schmitt, Bernd Müller, Waltraud Bosshammer (geb. Wege), Ilse Otto (Heck) und Doris Assmann.

Musikalisch hat der Kirchenchor unter Leitung von Raphael Glade und mit Lea Happel am Klavier den Festgottesdienst gestaltet. Pfarrerin Karin Weigel legte ihrer Predigt Worte aus dem 21. Kapitel des Matthäusevangelium (Verse 14 bis 17) zugrunde. Erinnert wurde während des Gottesdienstes auch an die bereits verstorbenen Konfirmanden der beiden Jahrgänge.

Auch für Erinnerungen blieb den Jubilaren Zeit. Diamantkonfirmand Walter Wege etwa erzählte im Gespräch mit dem HA, wie wechselvoll sich der Konfirmandenunterricht vor 60 Jahren gestaltete. Den Unterricht habe zunächst Pfarrer Enners geleitet. Der sei dann allerdings vom Kirchenamt strafversetzt worden. Danach übernahm Pfarrer Kaiser den Konfirmandenunterricht in Elnhausen. Aber auch Pfarrer Kaiser sei sechs Monate später strafversetzt worden.

Beide Pfarrer, so erinnerte sich Walter Wege, hätten ohne Erlaubnis des Kirchenamtes Holz verkauft, um notwendige Reparaturen an den Kirchen erledigen zu können. Zuletzt habe dann Pfarrer Endert die Konfirmation vorgenommen. (klp)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet