3_Solo_Text_k

"Fair play" ist das Motto des 20. ökumenischen Seegottesdiensts am Aartalsee, zu dem für Sonntag, 13. Juli, die christlichen Gemeinden aus den Kommunen rundum einladen. Zu Gast ist Siegfried Fietz. Die Feier beginnt um 10.30 Uhr auf dem Gelände des Segel- und Ruderclubs. Fietz wird zunächst im Gottesdienst singen, bevor dann um etwa 12.30 Uhr ein Konzert des Künstlers beginnt. Veranstalter sind die evangelischen Kirchengemeinden Altenkirchen, Bischoffen, Niederweidbach, Wilsbach, Erda und Großaltenstädten, die Katholische Kirchengemeinde "Heilig Geist" Bicken, die Freie Evangelische Gemeinde Bischoffen und die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Hohenahr-Erda. Der Chor der Katholischen Kirchengemeinde "Heilig Geist" Bicken wird den Seegottesdienst musikalisch begleiten. Zudem findet ein Kindergottesdienst statt. Nach der Feier wird ein Mittagessen auf dem Gelände des Segel- und Ruderclubs angeboten. (klk/Archivfoto: Rudolph)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet