3_Solo_Text_k

Die Innenstadtkirmes in Marburg hat gestern Oberbürgermeister Egon Vaupel (SPD) mit Bürgermeister Franz Kahle (Grüne) und Stadtverordnetenvorsteher Heinrich Löwer eröffnet - quasi im Vorgriff zum Elisabethmarkt, der heute und am Sonntag stattfindet. Noch bis Sonntag können die Besucher rund um Cineplex, Elisabeth-Blochmann-Platz und Mensa Fahrgeschäfte und jede Menge Kirmes-Flair in Marburgs Neuer Mitte genießen. Organisator Adi Ahlendorf war sich sicher: "Das Wetter wird schon." Und für Vaupel steht fest: "Wir begrüßen die neuen Studis in der Stadt - und die brauchen Spaß. Daher zeigen wir mit Innenstadtkirmes und Elisabethmarkt, dass Marburg eine lebenswerte Stadt ist." (as/Foto: A. Schmidt)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet