3_Solo_Text_k

Viel Dampf, lautes Lokomotivschnaufen und viel Gepfeife ist gestern auf Gleis 1 des Limburger Bahnhofs angesagt gewesen. Ein Dampfsonderzug des Vereins "Eisenbahnfreunde Treysa" fuhr am frühen Nachmittag ein und brachte mehrere Hundert Fahrtgäste in die Domstadt, die über den Christkindlmarkt schlenderten. Der Sonderzug war bespannt mit der Dampflok 52 8134-0, dessen Baureihe noch zu Beginn der 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts gebaut wurde. Die Fahrt führte die Dampflok von Treysa über Neustadt, Stadtallendorf, Kirchhain, Marburg, Niederwalgern, Lollar und Gießen nach Limburg und dann wieder zurück. (bra/Foto: Braun)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet