Lesezeit für diesen Artikel (413 Wörter): 1 Minute, 47 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

3729 gehen an den Start

BRÜCKENLAUF Neuer Starter-Rekord auf der 2000-Meter-Strecke

Wetzlar. Erneute Rekordbeteiligung beim 14. Brückenlauf in Wetzlar. Die größte läuferische Breitensportveranstaltung Mittelhessens zählte am Freitagabend 3729 Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die im Stadion auf die 2000 Meter lange Strecke durch die Altstadt gingen.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Zweifelsohne eine tolle Veranstaltung. Was wie jedes Jahr negativ auffällt, ist die Info die man als Anwohner bekommt. Gerade neu zugezogene Wetzlarer haben keine Ahnung, das der Altstadtgürtel für Autos nicht mehr mehr
befahrbar ist. Es stellt dann die Frage von wann bis wann gesperrt ist, und wie komm ich jetzt auf die Arbeit. Leider ist dies nirgendwo dokumentiert. Anfragen von langjährigen Bewohnern konnten von den zuständigen "Organisatoren" auch nicht beantwortet werden. Ebensowenig wo man sein Auto sonst parken kann. Ich wünsche mir das auch die "altgedienten"Wetzlarer "Organisatoren" endlich mal in der Neuzeit ankommen.Wie währe es mit einem Newsletter Abo etc. Und noch was.Die schnippichen Antworten vom Absperrdienst "stand doch alles in der WNZ" sollte man sich sparen. Oder schmeißt uns nächstes mal einfach eine kostenlose Ausgabe in den Briefkasten
Mehr aus Lokalnachrichten