45 Turnerinnen tanzen in Garbenheim

WETZLAR-GARBENHEIM 45 Turnerinnen aus 13 Vereinen haben am Samstag vor Muttertag die Turnhalle des TSV Garbenheim genutzt. Die Frauen aus dem gesamten Lahn-Dill-Kreis folgten damit der Einladung des Turngau Lahn-Dill und ließen sich von Regina Schleifer-Alles mit Bällen zur Bewegung anregen. Gleich im Anschluss forderte Getraut Holzer zum Tanz auf. In einer intensiven Einheit lernten die Teilnehmerinnen zwei Tänze, wobei der Zweite physisch und mental hochkarätig war. Nach zweieinhalb Stunden intensiver Bewegung, die Balance, Ausdauer, Koordination, Merkfähigkeit, Beweglichkeit und Rhythmusgefühl abverlangten, lud der TSV Garbenheim zu Kaffee und Kuchen ein. Es ist ein guter Brauch, dass Hella Johannson den verantwortlichen Damen der AG "Freizeit & Gesundheit" des TGLD mit einem kleinen Blumengruß dankt. So freute sich das Organisationsteam (Birgit Bauer Monika Kell, Regina Schleifer-Alles, Ellen Jacob und Elge Vit) über eine weitere Pflanze, die es zu pflegen gilt. Mit dem Lied "Auf Wiedersehen" verabschiedeten sich die Bickener Damen von der Gruppe und konnten so noch etwas zur Mondmotorik beitragen. (red/Foto: Oehler-Hofmann)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet