Lesezeit für diesen Artikel (368 Wörter): 1 Minute, 36 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

46ers bangen um Jeffers

Am Samstag (20 Uhr, Sporthalle Gießen-Ost) empfängt das Team von Trainer Björn Harmsen den Tabellenvorletzten und braucht den Punktgewinn nicht nur fürs angeknackste Selbstvertrauen. Denn die Partie ist ein sogenanntes Vier-Punkte-Spiel, dessen Verlierer im Tabellenkeller festsitzt. Noch hoffen die 46ers, dass sich die Personalsorgen bis Samstag lösen. Zuletzt musste Flügelspieler Maurice Jeffers mit Kniebeschwerden im Training aussetzen und konnte in der Vorwoche in München auch nicht spielen. Daneben musste auch Center Robert Oehle, der gegen den FC Bayern umgeknickt war, pausieren. Besonders aber ein Ausfall von Jeffers würde die Optionen von Trainer Harmsen stark einschränken. Denn die Hagener können ausgerechnet auf Jeffers Stammposition mit Marc Antonio Carter ihren derzeit stärksten Akteur aufbieten. Der 26-jährige Flügelspieler ist mit durchschnittlich 17,4 Punkten der drittbeste BBL-Scorer und greift sich außerdem 4,8 Rebounds pro Partie. Neben Carter ist Zygimantas Jonusas eine der wichtigsten Säulen im Hagener Spiel. Der litauische Zwei-Meter-Mann ist in brenzligen Situationen der Anführer der "Feuervögel".

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2011
Mehr aus LTi Gießen 46ers