85-Jährige zeigt sich als trickreiche Diebin

BEUTEZUG Seniorin ergaunert Schmuck und Geld

Um kurz vor 11 Uhr hatten sich die ersten Beinaheopfer bei der Polizei gemeldet. Das Ehepaar hatte die "freundliche alte Dame" nach dem Verkaufsgespräch verabschiedet und danach verschiedene Gebäudeteile ihres Bauernhofes aufgesucht. Das nutzte die angebliche Händlerin sofort aus und betrat durch die offene Tür das Wohnhaus. Sie war im ersten Stock, als die Dame des Hauses zurückkehrte, sie hörte und stellte. Es gelang ihr, die Frau festzuhalten und ihr sämtlichen in der Jackentasche steckenden Familienschmuck wieder abzunehmen. Dann gelang der Diebin durch ein Ablenkungsmanöver die Flucht.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet