Akkordeon trifft soundgewaltige Gitarre

KONZERT Musik zum Zuhören und Tanzen im Kfz

Aurélien Claranbaux und Jeroen Geerinck sind im Kfz in Marburg zu Gast. (Foto: privat)

Ab 20 Uhr steht das Duo, der soundgewaltige belgische Gitarrist Geerinck und der fein romantische französische Akkordeonist Claranbaux auf der Bühne, um zu spielen und zu experimentieren. Geboten wird Musik zum Zuhören, aber vor allem zum Tanzen: Von der leisen Mazurka bis zur schallmauerdurchbrechenden Chappeloise ist alles dabei. Zuvor gibt es um 19 Uhr einen Tanzworkshop. Karten einschließlich Workshop kosten an der Abendkasse 13 Euro, ermäßigt 9 Euro. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet