"Alle unter einer Tanne"

THEATERRING Komödie in der Stadthalle über ein Ultimatum

Am 20. Januar sind in der Wetzlarer Stadthalle "Alle unter einer Tanne". Foto: Veranstalter)

Zu Gast ist das Bremer Tourneetheater. Auf de Bühne stehen Kirsten Meier-Ebert und Claus Deters.

Die Story: Vor drei Jahren haben sich die Psychotherapeutin Elli und der Arzt Robert scheiden lassen, um mit neuen Partnern zusammenzuleben. Aber keiner von beiden hat es bisher über sich gebracht, den drei erwachsenen Kindern davon zu erzählen.

Deshalb wird auch in diesem Jahr die alljährliche Weihnachtsfeier wieder mit der ganzen Familie im Elternhaus inszeniert - eine mittlerweile routiniert ablaufende Farce.

Aber dieses Mal gerät der Plan ins Wanken. Roberts neue Partnerin, Chrissi, will das nicht mehr dulden und quartiert sich unangemeldet ein. Sie stellt ein Ultimatum: Bis zum Abendessen sollen die Verhältnisse geklärt sein.

Karten gibt es je nach Kategorie zwischen 13 und 20 Euro an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Netz unter www.theaterring-wetzlar.de. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet