André Müller folgt auf Jörg Caspari

Sitzung Edelsberger Carneval-Verein wählt neuen Vorsitzenden und ehrt Mitglieder

Der Vorstand (v. l.): Andreas Benner, André Höhnel, André Müller, Thomas Orazem, Uwe Möller. (Foto: Höhnel)

Nach 24 Jahren im Vorstand trat Vorsitzender Jörg Caspari nicht mehr zur Wahl an. Er bleibt dem Vorstand aber als Sitzungspräsident er­halten. An der Spitze des Vereins steht ab sofort der bisherige stellvertretende Vorsitzende André Müller. Sein Stellvertreter ist der bisherige Programmkoordinator An­dreas Benner. Um die Finanzen kümmert sich Thomas Orazem. Schriftführer bleibt Uwe Möller. Programmkoor­dinator ist André Höhnel.

Die Sonderausschüsse wur­den wie folgt besetzt: Für die Jugendarbeit sind Ivonne Ass­ler-Schwarzer, Sandra Dick, Ann-Kathrin Schmidt sowie Franziska Klapper zuständig. Dem Ausschuss Sonderaufga­ben gehören Knut Krämer, Ann-Kathrin Schmidt sowie Katharina Hardt an. Der Ausschuss Wagenbau ist mit Mat­thias Schliffer, Markus Weber sowie Sascha Haibach besetzt. Gerätewart ist Bernd Gilles. Zu neuen Kassenprüfern wurden Christian Gilles und Andrea Wluka gewählt.

Die treuen Mitglieder Eric Klapper und Oliver Rosenkranz erhielten eine Urkunde und ein Präsent. Sie sind seit 25 Jahren im Verein.

In der Kampagne 2017/18 hat der Edelsberger Carneval-Verein wieder einiges vor. Der Reigen der eigenen Veranstaltungen wird am 28. Januar mit der Kindersitzung eröffnet. Die erste Fremdensitzung findet am 2. Februar statt. Die zweite Fremdensitzung folgt am 3. Februar. Der Gardeballettwettbewerb und ein Grilltag an der Grillhütte finden auch wieder statt. (hl)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet