Arwen liest am besten

Marburg/Biedenkopf (red). Arwen Kurz (13) von der Mittelpunktschule Wohratal ist die beste Vorleserin des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Sie setzte sich im Landratsamt gegen 13 Mitstreiter der Jahrgangsstufe 6 durch. Die Sechstklässlerin wird als Vertreterin des Landkreises am Regionalentscheid teilnehmen. Die Etappen könnten danach noch über den Landesentscheid bis hin zum Bundesfinale im Sommer führen. Zunächst hatte Arwen aus einem Buch ihrer Wahl vorgelesen. In der zweiten Runde stand eine dreiminütige Lesung aus Kai Lüftners Buch "Das Kaff der guten Hoffnung" auf dem Programm. Veranstalter des bundesweiten Vorlesewettbewerbs ist der deutsche Buchhandel.

(Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet