Atmosphärisch einkaufen

Eröffnung Weihnachtszauber & Black Friday in der WERKStadt

Der Weilburger Tiergarten ist auch in der kühlen Jahreszeit einen Besuch wert. (Foto: privat)

Aufwändigst geschmückt präsentiert sich die Einkaufsmeile im Weihnachtszauber. (Foto: WerkStadt)

Bild 1 von 2

Limburg Am Freitag (25. November) wird im Posthof der WERKStadt Limburg der Weihnachtszauber 2016 eröffnet. Die tollen Holzhütten wurden neu arrangiert, um es gemütlicher zu machen.

Auch die Dekoration wurde in diesem Jahr noch aufwändiger gestaltet.

Weihnachtsbäume und Lichterketten werden für das vorweihnachtliche Flair sorgen.

Ab 18 Uhr präsentiert dann Ben Kyle auf der kleinen Bühne im Posthof sein "Swingin‘ Christmas Programm" mit bekannten amerikanischen Weihnachtsliedern in den beliebten Versionen von Michael Bublé. Der Eintritt ist natürlich frei.

Besonderes Highlight dürfte auch wieder das Eisstockschießen werden, das im vergangenen Jahr viele Anhänger gefunden hat.

Die Eisstockbahnen werden in diesem Jahr kostenlos zur Verfügung gestellt und können von Firmen, Vereinen und sonstigen Gruppen gebucht werden unter: www.werkstadt-limburg.de/eisstockbahn.

Am Freitag findet jedoch nicht nur die Eröffnung des Weihnachtszaubers statt - es ist auch der so genannte "Black Friday", der in den USA traditionell die Kaufsaison für Weihnachten einläutet.

Viele Händler bieten attraktive Sonderaktionen und Rabatte an. Und das gibt es jetzt nicht nur in den USA, sondern auch in der Limburger WERKStadt! Die teilnehmenden Geschäfte der WERKStadt warten am Freitag mit attraktiven Rabatten und tollen Sonderangeboten auf ihre Kunden. Am Samstag haben dann die Geschäfte der WERKStadt, wie an allen weiteren Adventssamstagen, wieder bis 20 Uhr am Abend geöffnet. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet