Auf geht's zum „Made“!

Herbstmarkt  Sonntag und Montag durch Eibelshausen schlendern

Der traditionelle Eschenburger Herbstmarkt zählt zu den beliebtesten Veranstaltungen im nördlichen Lahn-Dill-Kreis und soll wieder als Treffpunkt und Freizeitaktivität für Jung und Alt dienen. Der Startschuss ist bereits am Samstag mit der Eröffnung des Rummelplatzes und einem Neubürgerfest gefallen.

Shoppen gehen , Karussell fahren, gesellig Beisammensein und jede Menge Spaß

Am Sonntag und Montag darf dann nach Herzenslust geshoppt werden: In den Straßen zwischen Kirche und Rathaus bauen rund 75 „fliegende Händler“ ihre Stände und Buden auf. Direkt nach dem Gottesdienst geht es um 11 Uhr los mit dem „Made“. Auch vieleGeschäfte der Gemeinde – vom Bekleidungsgeschäft und Handarbeitsladen bis zum Wohncentrum in Wissenbach – haben im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags von 13 bis 18 Uhr ihre Türen geöffnet und laden zum Shoppen und Bummeln ein. Am Montag hat der „Made“ dann von 9.30 bis 18 Uhr geöffnet. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet