Aus Obstkiste wird ein Picknickkorb

HOBBY So macht das Essen im Freien Spaß

"Bau Dir Deinen idealen Picknick-Begleiter einfach selbst" schreibt die Do-it-Yourself-Academy aus Köln auf ihrer Internetseite. Die hier vorgestellte Holzkiste bietet viel Platz für Snacks und wird im Handumdrehen zum Tisch.

Materialliste:

Alte Obstkiste

Wachstuch

Schere

Lineal

Maßband

Bleistift,

Doppelseitiges Klebeband,

5 m x 50 mm

Anleitung

Wachstuch Breite ausmessen: Die Breite für das Wachstuch entspricht dem Innenmaß der Längsseite der Kiste.

Wachstuch Länge ausmessen: Für die Länge des Tuches geht es mit dem Maßband einmal um die Kiste herum: Dazu außen an der ersten Querstrebe das Maßband ansetzen und über die Kante nach innen über den Boden zurück zur Querstrebe auf der gegenüberliegenden Seite messen.

Nach dem Messen kann du das Wachstuch mit der Schere zugeschnitten werden.

Klebeband platzieren: Das doppelseitige Klebeband wird zuerst außen an der oberen Strebe festgeklebt.

Dann werden im Inneren der Kiste mehrere Stücke doppelseitiges Klebeband angebracht.

Innen mit dem Wachstuch auskleiden

Wachstuch ankleben: Jetzt kann das Wachstuch bündig an die Unterkante einer oberen Strebe geklebt werden. Den Stoff nach innen umlegen, fest andrücken, über den Boden führen und auf der anderen Seite bündig an die Außenseite der oberen Strebe kleben.

Der neue Picknick-Tischkorb ist nun fertig für den ersten Einsatz im Grünen! Jetzt heißt es einkaufen gehen und Leckereien besorgen. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet