Aus dem Dilltal in die Berge

Aßlar Den Wintersport von seiner schönsten Seite haben 18 Siebtklässler der Alexander-von-Humboldt-Schule Aßlar beim Schulskikurs in Münster im Zillertal erlebt. Bei meist hervorragenden Wetterbedingungen verbrachten sie mit ihren Betreuern Dennis Effenberger, Lea Cichon und Michael Weber vom Hessischen Skiverband viel Zeit auf den Pisten des Skigebiets Hochfügen-Kaltenbach. Die Fahrt wurde vom Förderverein der Humboldt-Schule bezuschusst. In drei Gruppen feilten die Aßlarer an ihrer Technik und konnten sich merklich weiterentwickeln. (red/Foto: privat)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet