Lesezeit für diesen Artikel (360 Wörter): 1 Minute, 33 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Ausbau des schnellen Internets verzögert sich

POLITIK Lahn-Dill-Kreis will noch auf Zuschüsse warten / Landrat rechnet mit Baubeginn im Winter
Kabelstecker

Dillenburg/Haiger/Herborn/Wetzlar. Der Ausbau des schnellen Internets im Lahn-Dill-Kreis wird sich voraussichtlich um einige Monate verzögern.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Bis die "Initiative" so weit ist, hat die Telekom überall LTE bereitgestellt.
Die potentiellen Kunden der "Initiative" hängen dann in 24 Monatsverträge der Telekom fest.
Das ist doch wirklich unglaublich. Da dachte man, es passiere endlich mal was und es würde voran gehen, ABER plötzlich heißt es wieder alles auf STOP. Ich frage mich ernsthaft, ob vom Hoffen Zuschüsse erteilt werden mehr
oder was diese Aktion soll. Ende 2013 hieß es noch, dass im Sommer 2014 der Ausbau beginnt. Nun haben wir vielleicht im Jahr 2020 50 Mbit, die dann schon längst nicht mehr Stand der Technik sind...
Es muss endlich vorangehen mit dem Ausbau des schnellen Internets!!! Wann verstehen das unsere Herren und Damen Politiker an den zuständigen Stellen?
Mehr aus Aus dem Landkreis