Ausstellung im Museum

KUNST Friedhelm Giersbach zeigt gemalte Portraits

"Klassentreffen! Eibelshäuser Jahrgang 1952/53 Aquarelle von Friedhelm Giersbach" lautet der Titel der Ausstellung. (Foto: privat)

Eschenburg-Eibelshausen "Klassentreffen! Eibelshäuser Jahrgang 1952/53 Aquarelle von Friedhelm Giersbach" ist der Titel einer Ausstellung, die vom 23. April bis 7. Mai im Eibelshäuser Heimatmuseum (Marktstraße 1) gezeigt wird.

Knapp 20 Aquarelle hat der gebürtige Eibelshäuser anlässlich eines Klassentreffens von seinem ehemaligen Schuljahrgang angefertigt. Schwerpunkt seiner künstlerischen Tätigkeit war die Darstellung von Menschen.

Anzeige

Er malt Motive, die Anlass zum Nachdenken bieten - so wie die Aquarellporträts seines ehemaligen Schuljahrgangs. Die Ausstellung hat sonntags von 14 und 17 Uhr geöffnet. Am Eröffnungstag (23. April) ist Giersbach zu Gast. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet