Auszeichnung für 50 Jahre Treue

LANDFRAUEN Rechtenbacherinnen halten Rückblick auf ein gutes Jahr

Irene Müller (v.l.) gratulierte Gertrud Schneider ebenso wie Renate Jung. (Foto: Weil)

Im Rahmen ihres Jahresberichts blickte Irene Müller auf das vergangene Jahr zurück. Der Ortsverein lud seine Mitglieder zum Kräppel-Kaffee ein. Auch der Bezirkslandfrauentag am 24. März wurde in Hüttenberg abgehalten. Die Tagesfahrt ging in diesem Jahr nach Weiterstadt zu Bauer Lipp. Am Pfingstgottesdienst nahmen vier Landfrauen in Tracht teil. Der Waldtag fand im Juni unter Mitwirkung des Landfrauenvereins statt. Aus diesem Anlass wurden 60 Bleche Backhauskuchen gebacken und am Waldtag verkauft. Ebenfalls wurde wieder Kaffee gekocht und zum Verkauf angeboten.

Mit 20 Kindern bei der Ferienpass-Aktion Pizza gebacken

Während der Ferienpassaktion wurde an zwei Tagen mit 20 Kindern jeweils 6 Bleche Pizza gebacken, die die Kinder dann gemeinsam verzehren durften.

Seinen Ausklang fand das Jahr mit einer gemütlichen Weihnachtsfeier, zu der die Vorstandsmitglieder viele Mitglieder begrüßen und mit Geschenken verwöhnen konnten.

Auch im neuen Jahr wird es einen Kräppelkaffee am 12. Februar geben. Der Bezirkslandfrauentag findet am 19. März statt. Zudem gibt es wieder die Tagesfahrt, die Ferienpassaktion mit dem gemeinsamen Pizzabacken und die Weihnachtsfeier. Der Vorstand kündigte an, noch weitere Aktivitäten zu planen. Auch beim Landfrauentag im Rahmen des Hessentages in Hofgeismar will der Verein mit einer Delegation vertreten sein.

Im Rahmen der Vorstandswahlen gab es eine Ergänzung. Ursula Wolf tritt die Nachfolge von Eva Tsabtaridis an, die aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stand.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet