Azubis fahren nach München

WETZLAR 24 Auszubildende des Bäcker- und Konditoren-Handwerks an der Käthe-Kollwitz-Schule besuchten in Begleitung ihrer Fachlehrkräfte die IBA, die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks in München. Im ergänzenden Rahmenprogramm hatten die jungen Leute die "Hofpfisterei" besichtigt, eine Bäckerei, die bereits 1331 gegründet wurde und die sich der traditionellen Herstellung von Brot unter ökologischen Gesichtspunkten verschreibt. Abgerundet wurde die Studienfahrt durch eine Stadtführung zum Thema "Nationalsozialismus und Widerstand in München". Natürlich durfte auch ein Besuch im Hofbräuhaus nicht fehlen. (red/Foto: privat)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet