Bauarbeiten "Hohlbrücke" verschoben

Bauarbeiten Hohlbrücke verschoben

Dillenburg. Aufgrund der angekündigten Vollsperrung der Hohlbrücke in Dillenburg ab Dienstag, 12.Juli tritt mit gleichem Datum auf der Linie 101 (Hirzenhain-Nanzenbach - Eibach - Dillenburg - Donsbach) ein Baustellenfahrplan in Kraft. Der Beginn der Bauarbeiten verschiebt sich jedoch in die Ferien, so dass die Strecke noch nicht für den Durchfahrtsverkehr gesperrt wird. Da der genaue Termin der endgültigen Sperrung noch unklar ist, gelten trotzdem ab dem 12.Juli die geänderten und früheren Abfahrtszeiten des Baustellenfahrplanes, um auch bei einer kurzfristigen Sperrung den Verkehr aufrecht erhalten zu können. Im Zuge dieser kurzfristigen Verschiebung wird ab Montag dem 18.Juli für 1 Woche die Zufahrt über die K38 nach Eibach voll gesperrt. Die Linie 101 kann somit Eibach in der ersten Sommerferienwoche nicht anfahren. Wir bitten um Beachtung und Verständnis. Nähere Information sowie der Download der Fahrpläne wurden unter www.vldw.de bereitgestellt.

Für ihre weiteren Fragen steht Ihnen auch die Mobilitätszentrale in Wetzlar unter 06441-4071877 oder per E-Mail mobi-wetzlar(at)vldw.de zur Verfügung. AH/VLDW


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet