Besuch aus Ungarn

AUSTAUSCH Schüler lernen Gleiberger Land kennen

Die jungen Gäste aus Zsambek mit ihren Betreuern und Bürgermeister Thomas Brunner (re.). (Foto: Moos)

WETTENBERG-KROFDORF-GLEIBERG "Wir freuen uns, hier zu sein. Das von Volker Wehrum, dem für die Gesamtschule Gleiberger Land (GGL) in Launsbach für den Schüleraustausch verantwortlichen Lehrer, ausgearbeitete Programm ist fantastisch", lobte die Direktorin der Zichy Miklós Grundschule Zsámbek in Ungarn, Mária Kovacs.

Sie ist derzeit mit Schülern der 5. bis 7. Klassen, die den Deutschunterricht besuchen, in der Partnerschule GGL zu Gast. Heute reisen die Gäste, die in Schülerfamilien in Wettenberg, Heuchelheim, Biebertal und Erda untergebracht waren, wieder ab.

Zum Programm gehörten ein Empfang bei Bürgermeister Thomas Brunner und eine Führung auf Burg Gleiberg. Eine mit den deutschen Schülern gemeinsame Fahrt hatte den Palmengarten in Frankfurt und das Rebstockbad zum Ziel.

Das Wochenende blieb frei für private Unternehmungen. Gemeinsam wurde in Fulda die Kinder-Akademie besucht sowie die Sommerrodelbahn im Vogelsberg.

Die Gäste aus Ungarn waren alleine unterwegs im "Chemikum" Marburg, feierten gemeinsam auch mit Eltern in der Schulaula und sind heute auf dem Weg zurück in ihre ungarische Heimat. (mo)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet