Besuch in Höhlen

Hüttenberg Die Hüttenberger Ferienpass-Kinder machten sich auf in den Wald im Gebiet rund um Amdorf, Schönbach und Erdbach. Sie entdeckten riesige Ameisenhügel, stillgelegte Tunnel, eine tiefe Schlucht und allerhand Tiere: kleine Frösche, Grashüpfer, Libellen und sogar eine Blindschleiche. Nach einem Picknick in der Erdbacher Schutzhütte, ging es bergauf zu Höhlenbesuchen in den Großen und Kleinen Steinkammern mit ihren glitschigen dunklen Tunneln. (red/Foto: privat)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet