Besuchstag im Heimatarchiv

Die Scherbe eines Bechers aus dem 16. Jahrhundert zeigt das Mainzer Wappen. (Foto: privat)

Von 17 bis 19 Uhr werden unter anderem die bis zu 6000 Jahre alten Bodenfunde einschließlich des römischen Münzschatzes aus dem 1. und 2. Jahrhundert nach Christi Geburt, Kristalle aus der Sammlung von Hermann Wahl sowie historische Fotos aus Katzenfurt und Umgebung gezeigt. Neu ist die Scherbe eines Bechers aus dem 16. Jahrhundert mit dem Mainzer Wappen, gefunden von Kevin Schmidt aus Ehringshausen. Auch das umfangreiche Archiv kann eingesehen werden. Der Eintritt ist frei. Infos: Telefon: (0 64 49) 92 19 39.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet