Bewegungsangebot gibt es seit zehn Jahren

GYMNASTIK DRK feiert das sportliche Jubiläum mit Mitarbeitern, Teilnehmern und Gästen

Halten sich fit: die Seniorinnen aus Kleinaltenstätten. (Foto: privat)

Anne Offenbach, ehrenamtliche Leiterin der Sozialen Arbeit beim Roten Kreuz in Wetzlar, gratulierte zum Jubiläum.

Seit Anfang an bewegt die DRK-Übungsleiterin Gisela Nehring jeden Dienstag ältere Menschen im evangelischen Gemeindezentrum in Kleinaltenstädten. Die meisten Teilnehmerinnen sind von Anfang an dabei und sind sich einig: "Wie machen weiter - ohne fehlt etwas!".

Die wöchentlichen Treffen sind zur lieben Gewohnheit geworden und tragen zur Gesunderhaltung bei: Gleichgewichtsübungen, Kräftigung und Dehnung und Choreografien, die zum Gedächtnistraining beitragen, sorgen für Wohlbefinden und Spaß. Und auch die Gemeinschaft kommt bei gemeinsamen Unternehmungen nicht zu kurz.

n Interessierte sind zu einer Schnupperstunde eingeladen. Weitere Informationen und Anmeldung unter & (0 64 41) 9 76 40. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet