Lesezeit für diesen Artikel (763 Wörter): 3 Minuten, 19 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Bleibt Buchenaus Weste weiß?

Gruppenliga: FSV geht ohne Punktverlust und Gegentor ins Match gegen Buceck

Zwei Spiele, zwei Siege und als einziges Ligateam kein einziges Tor kassiert! "Nicht schlecht für einen Kassenpatienten", schmunzelt Trainer Jürgen Koch vom FSV Buchenau, ehe er einen leichten Tritt auf die Euphoriebremse tätigt. "Beim 1:0-Sieg letzte Woche in Naunheim sah es so aus, als würden uns die Gastgeber überrennen. Wir hatten neben einer prima kämpferischen Einstellung auch viel Glück. Erst als wir taktisch umgestellt haben lief es besser", blickt Koch auf die Maßnahme zurück, nur einen Stoßstürmer zu stellen und dafür das Mittelfeld mit einem zusätzlichen Akteur zu verdichten. Personell ist die Lage bei den Buchenauern gegenüber der Vorwoche unverändert. Was Gegner Großen-Buseck angeht, hat Koch seine eigene Meinung: "Die Liga spielt derzeit total verrückt. Eine Mannschaft versagt und spielt dann beim nächsten Mal überragend. Wir nehmen den FC Großen-Buseck sehr ernst und wissen, dass wir in dieser Runde nur punkten werden, wenn jeder an seine Leistungsgrenze geht", glaubt der -Coach.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Lokalsport Hinterland-Marburg