Bootsfahrt auf der Elster

Wetzlar Die Wetzlarer Jahrgangsvereinigung 50plus reiste auf einer Vier-Tages-Tour in Leipzig auf den Spuren der Geschichte der Stadt. Die Gruppe besuchte das Völkerschlachtdenkmal, das an die Niederlage Napoleons 1813 erinnert sowie die Nicolaikirche, die 1989 als Ausgangspunkt für die Wiedervereinigung Deutschlands betrachtet wird. Auch der Zoo mit dem tropischen "Gondwanaland" durfte nicht fehlen. Den Abschluss bildete eine Bootsfahrt auf der Weißen Elster und dem Karl-Heine-Kanal, der an ehemaligen Fabriken und vielen Villen vorbeiführt. (red/Foto: privat)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet