Bürgermobil stellt sich vor

Auch Bürgermeisterin Silvia Wrenger-Knispel beteiligte sich an den Gesprächen und warb für ehrenamtliche Beteiligung bei den Bürgermobilfahrten. Viele Interessierte fragten nach Mitfahrgelegenheiten, den einzelnen Haltestationen des Bürgermobils oder nach der ehrenamtlichen Arbeit der Fahrerteams. Das Bürgermobil stand vor Ort. Wer wollte, konnte den ausfahrbaren Tritt testen. Ein Dankeschön ging an den Edeka-Markt für die Unterstützung des Infostands. Ein neuer Flyer zum Bürgermobil wird in Kürze in der Gemeindeverwaltung ausliegen. Wer sich als Fahrer beteiligen will, kann sich an Carmen Keller, & (0 15 90) 5808453, oder Thorsten Stein, & (0177) 2 00 50 24, wenden. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet