Bunte Vielfalt zum Thema "Frühling"

MESSE Von Freitag bis Sonntag in Gießen

Viel Dekoratives ist zu entdecken. (Foto: Wißner)

Die dreitägige Ausstellung bestreiten fast 100 Aussteller. Es gibt Stauden, Kräuter, Garten- und Landschaftsbau, Kunsthandwerk, Gartenmöbel, Antiquitäten, Gartenaccessoires, Gartengeräte, Dekorationen für Haus und Garten, Mode, Delikatessen, Schmuck und Accessoires. Miniaturgärten können bestaunt werden. Zwischen Blumenzwiebeln und Gartengrills können die neuesten Gartentrends in Augenschein genommen werden. Und auch Ostern wird Rechnung getragen.

Es locken bunte Keramik, französische Seifen, Landhausmode und handgefertigten Silberpreziosen, aber auch Hängematten oder Gartenkunst aus recycelten Materialien. Verkostet werden Weine, aber auch Bergbauernkäse aus Tirol oder italienische Oliven.

Skandinavische Relaxsessel aus Erle, Esche, Birke und Lärche sind ebenso eine Besonderheit wie komfortable Nackenkissen und Fußstützen, die zur Tiefenentspannung im Garten oder in der Sauna einladen. Nicht fehlen dürfen edle Pflanzgefäße aus Fiberglas, Holz, Edelstahl, recyceltem Kunststoff und anderen Materialien.

Garten-Whirlpools, Raumdüfte, Damen- und Herrenmode aus Irland, Champagner, Austern, Crêpes und italienisches Mandelgebäck gibt es auch.

Geöffnet ist an allen drei Ausstellungstagen von 10 bis 18 Uhr. Eintritt 7 Euro, ermäßigt 6 Euro, Kinder unter 12 Jahren sind frei, bis 17 Jahre kosten sie 1 Euro, Wochenendkarte 12 Euro. (wi)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet