Burgsolms gewinnt Konfi-Cup

ASSLAR/SOLMS Konfirmandenunterricht mit Trikot und Turnschuhen: Die Konfirmanden aus 15 Orten der beiden Kirchenkreise Wetzlar und Braunfels haben beim Konfi-Cup um die Meisterschaft gestritten. Der Synodalbeauftragte für Konfirmandenarbeit im Kirchenkreis Braunfels, Pfarrer Martin Reibis, hatte zu dem Fußballturnier nach Aßlar eingeladen. Die Jugendlichen kämpften um den Pokal, den der VfB Aßlar gestiftet hatte. Er stellte auch Schiedsrichter und Jury. Am Ende erkämpfte die Konfirmandengruppe aus Hohenahr gegen das Team von Biskirchen Platz 3. Im Finale gewann Burgsolms mit zwei Treffern gegen Ehringshausen. (lr/Foto: Rühl)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet