CV-Oberscheld eröffnet neue Saison mit Fackelzug am 11.11.

Oberscheld. Mit dem traditionellen Fackelzug läutet der Carnevalverein Oberscheld am 11.11.2016 die neue närrische Kampagne ein. Pünktlich um 18.11 Uhr startet der Umzug unter den Klängen des Musikvereins Herbornseelbach und angeführt von Prinz Henry von der Glück-Auf-Halle aus. Im Fackel- und Laternenschein marschieren die Teilnehmer - ob Groß oder Klein - durch das Dorf. Als Dankeschön darf jedes Kind, das am Fackelzug teilnimmt, eine große Brezel in Empfang nehmen.

Anschließend feiern die Carnevalisten mit ihren Aktiven, Freunden und Gönnern die Saisoneröffnung in ihrem Hauptquartier "Brigittes Trimm-dich-Klause". Sitzungspräsident Thilo Schwarz-von Dessonneck wird das neue Motto verkünden, welches den Verein durch die Sitzungskampagne begleitet. Elferratspräsident Franco Pezzella präsentiert den Elferrat, die Ballettgruppierungen werden von ihren Leiterinnen der närrischen Öffentlichkeit vorgestellt und die Vorsitzende Ursula Theiß gibt weitere Termine bekannt. Unmittelbar nach diesem Startschuss beginnen die Aktiven mit den Vorbereitungen für die künftige Saison, damit das närrische Publikum wie gewohnt ein tolles und abwechslungsreiches Programm geboten bekommt.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet