Chorgipfel: "Cantamus" will siegen

MUSIK Gießener Chor steht im Wettbewerb

Vom 2. bis 15. November (24 Uhr) entscheidet eine Online-Abstimmung, wer den Hauptpreis erhält. Vorausgegangen war ein Aufruf, sich als Chor mit einem Video zu präsentieren. Das Bewerbungsvideo des 2009 gegründeten jungen Chores Cantamus, der von Anfang an stark auf multimediale Elemente gesetzt hat, wurde von einer Jury unter die besten 50 gewählt und ist damit ab sofort im Online-Voting dabei. Den Link erreicht man über die Homepage des Chores www.cantamus-giessen.de. Für die Abstimmung ist aus Sicherheitsgründen die Eingabe der E-Mail-Adresse nötig. Ist diese über eine Bestätigungs-Mail verifiziert, kann eine Stimme pro Chor abgeben werden.

Der Preis ist eine von Klassik Radio für den Chor spendierte Reise nach Leipzig sowie eine CD-Aufnahme. Chorleiter Axel Pfeiffer: "Wir haben im Chor schon über die Produktion einer CD nachgedacht, aber für einen Chor mit vielen Studierenden ist die Finanzierung nicht einfach. Wir würden uns sehr freuen, wenn uns unsere Fans durch eine Unterstützung in der Online-Abstimmung dabei helfen, den Preis zu gewinnen." (red)

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet