Christoph Brückner spielt

Biedenkopf Am Sonntag (28. Mai) macht der "Tasten-Popstar" Christoph Brückner im Rahmen seiner Tournee in der evangelischen Stadtkirche in Biedenkopf Station.

Ab 18 Uhr spielt er auf der Weigle-Orgel unter dem Motto "Best of Luther" Stücke von Bernstein, Jenkins, Abba, Coldplay und einigen Avantgarde-Protagonisten. Daneben erfährt auch Georg Philipp Telemann (1681-1767) seine längst überfällige Würdigung zum 250. Todestag. Telemann war ein deutscher Komponist des Barock, der durch neue Impulse in Komposition und in Musikanschauung, maßgeblich die Musikwelt der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts prägte. Veranstalter ist die Kirchengemeinde. Der Eintritt ist frei. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet