Das Burger Bürgerhaus steht jetzt allen offen

Neubau kann ab August für Veranstaltungen gemietet werden

Am 2. Juli wurde der Neubau des Bürgerhauses in Burg mit einer kleinen Feierstunde an die Öffentlichkeit übergeben. Mit einem Tag der offenen Tür wurde interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit gegeben sich über das Ergebnis der Bauarbeiten zu informieren.

Innerhalb einer Bauzeit von nur einem Jahr und vier Monaten entstand am gleichen Standort, Junostraße 1a, ein modernes, helles und energieeffizientes Bürgerhaus.

Bei der Innengestaltung des Bürgerhauses wurde bewusst viel Holz eingesetzt. Das Bürgerhaus verfügt außerdem auch wieder über einen großen Saal, ein kleineres Konferenzzimmer, eine moderne Großküche sowie Umkleideräume und Duscheinrichtungen, die vom örtlichen Sportverein mitgenutzt werden. Die Räumlichkeiten sind durch bodentiefe Fenster zur Dill-Seite sehr hell und haben durch eine Holzvertäfelung ein angenehmes Ambiente.

Das Bürgerhaus kann ab August für Veranstaltungen und Feierlichkeiten gemietet werden, Informationen erhalten Interessierte beim Fachdienst Gebäudemanagement unter der Telefonnummer (02772) 708 269.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet