Dekanatsmitglieder sind in Wittenberg

Runkel Eine Gruppe des Evangelischen Dekanats Runkel ist drei Tage lang in der Lutherstadt Wittenberg gewesen. Die Frauen und Männer besichtigten unter anderem das Lutherhaus, die Schloss- und Stadtkirche, das 360-Grad-Panorama des Künstlers Yadegar Asisi sowie die Sonderausstellung "Luther und die Avantgarde" im ehemaligen Frauengefängnis. Zeitgenössische Künstler setzen sich hier mit den Themen der Reformation auseinander. In jeder Gefängniszelle wird eine neue Installation, eine Skulptur, ein Gemälde oder eine Medienschau präsentiert. (red/Foto: privat)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet