Den Titel verteidigt

Schützenfest  Gottschalk, Driesen und Breuer bleiben Majestäten

Erfolgreiche Schützen (v.l.): Lara Gottschalk, Svenja Driesen und Wilfried Breuer. (Foto: privat)

Gegen 21 Uhr erfolgte die Proklamation der neuen Schützenkönige. Erstmalig in der Vereinsgeschichte verteidigten alle drei ihren Titel aus dem Vorjahr. Die alten wie auch neuen Majestäten 2018 sind Lara Gottschalk (Jugend-Schützenkönigin), Svenja Driesen (Schützenkönigin) und Wilfried Breuer (Schützenkönig).

Reiskirchener sichern sich Ortspokal

Für 40 Jahre Mitgliedschaft im Verein wurden Sonja und Günter Beecht geehrt, für 25 Jahre Mitgliedschaft Manuel Rücker.

Am zweiten Tag wurde das Schützenfest mit dem traditionellen Fun- und Ortspokalschießen und zünftiger Blasmusik fortgesetzt. Den ersten Platz beim Ortspokalschießen erzielte der Schützenverein Reiskirchen mit 278 Ringen. Beim Funpokalschießen belegte das Team „Oberwetz Frauen 1“ ebenfalls mit 278 Ringen den 1. Platz. Beste Einzelschützin an diesem Tag war Heike Heye mit traumhaften 99 Ringen, bester Einzelschütze wurde Eric Siechmann mit 94 Ringen.Der Schützenverein bedankt sich bei allen Festgästen sowie all denen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet