Den europäischen Gedanken in Ungarn gelebt

Wettenberg-Launsbach Wettenbergs ungarische Partnerstadt Zsámbék haben 17 Schüler der Gesamtschule "Gleiberger Land" besucht. In Begleitung von Volker Wehrum und Andrea Köhler wurde den Schülern ein abwechslungsreiches Programm geboten: Kultur und Geschichte, familiäres und schulisches Leben, sportliche und musikalische Aktivitäten. Der zehntägige Aufenthalt war neben dem Schulunterricht geprägt von ganztägigen Ausflugsfahrten nach Esztergom, Visegrád, Pannonhalma, Tatabánya und in die Hauptstadt Budapest. Ziel des letzten Tagesausfluges war die Barockstadt Györ, bevor die Gäste mit einer großen Veranstaltung verabschiedet wurden. Tränenreich - und damit einen weiteren erfolgreichen Austausch belegend - stand am nächsten Vormittag der Abschied vor der langen Rückreise in die Heimat an. (vm/Foto: Mattern)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet