Der Dschungel ruft

Karneval  TV Niederselters lässt die Affen rasen

Der Elferrat eröffnete in bunten Dschungeltier-Kostümen die Veranstaltung mit einer Tanzdarbietung, ehe Margot (Ulla Rückerklapper) und Lisbeth (Birgit Kremer), die hessischen Stewardessen der Albatros Eierlines, dem Publikum die Sicherheitseinweisungen für die Reise nach Afrika gaben.

Die 9 Mädchen der Selterser Brunnengarde boten einen tollen Gardetanz. Wanda Windisch (Andrea Eisenbach) hatte viel Lustiges von ihren zwei Jobs zu berichten. Unter der Woche ist sie „Perle“ (Putzfrau Erledigt Rasch Lästige Erfordernisse) und am Wochenende ist sie „Fee“ (Fachkraft für Erleichterung und Entsorgung – also Klofrau).

Two Generations – die generationenübergreifende Tanzgruppe des TVN startete die erste Rakete im Publikum. Unter der Leitung von Doreen und Sarah Glöckner rasten die Affen durch den Wald, und sogar Tarzan (Stefan Muth) und Jane hatten ihren Platz auf der Bühne.

Die älteste Teilnehmergruppe des Kräppelkaffees zeigte dem Publikum, dass der TVN für jedes Alter passende Sportangebote hat. In irrsinniger Geschwindigkeit wirbelten sie mit ihren Rollatoren unter der Leitung von Gitta Eufinger und Silvia Hassler über die Bühne.

Zahlreiche humoristische Vorführungen und Gesangsdarbietungen begeisterten das Publikum, bevor Sandra Groß, Dagmar Höhl, Silvia Hassler und Wolfgang Jäger bei der Playback-Show noch einmal richtig einheizten. Gitta Eufinger und Sandra Groß hatten in wochenlanger Arbeit „ihre“ Männer auf den Auftritt vorbereitet. Es hat sich gelohnt: Das Publikum tobte, als die männlichen Traumtänzer die Bühne in Beschlag nahmen. Nach dem Programm gab es noch eine Party mit DJ Julian Rogge. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet