Der Verkehr rollt über die nagelneue A 3-Lahntalbrücke

LIMBURG Die erste neue Brückenhälfte der Lahntalbrücke der A 3 bei Limburg ist fertiggestellt: In der Nacht zu Freitag wurde der Verkehr in Fahrtrichtung Köln auf den vollendeten Teil der Brücke verlegt. Anfang 2016 soll auch der Verkehr in Richtung Frankfurt auf das neue Bauwerk verlegt werden. Dann kann mit dem Abbruch der alten Lahntalbrücke begonnen werden. Dann wird es für den Verkehr wieder eng: Beide Fahrtrichtungen verlaufen ab Ende Januar zusammen auf der am Freitag freigegebenen Brücke, bis auch die zweite, westliche Hälfte der neuen Lahntalbrücke fertiggestellt ist. Die Arbeiten daran laufen laut Hessen Mobil weiterhin auf Hochtouren: Die Fahrbahnplatte soll nach derzeitigen Zeitplan am Donnerstag, 17. Dezember, betoniert werden. Die Arbeiten an den insgesamt neun Brücken zwischen Limburg-Nord und Idstein haben im Februar 2014 begonnen. Die Gesamtkosten für die Limburger Brücke belaufen sich lauf Hessen Mobil auf knapp 80 Millionen Euro. (mgl/red / Foto: Glotz)

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet