"Die Schluckaufprinzessin" im neuen Bilderbuchkino in der Stadtbücherei

Dillenburg. Am Freitag, den 4. November um 15 Uhr, ist der nächste Termin für das Bilderbuchkino in der Stadtbücherei. Es findet wie immer im Kaminzimmer statt. Dieses Mal ist Bernhard Mahnke wieder als Vorlesepate an der Reihe und stellt die Geschichte "Die Schluckaufprinzessin" von Nina Dulleck vor.

Prinzessin Rosa Klitzeklein will gerade zu Bett gehen und hat schon allen "Gute Nacht" gesagt, die Zähne geputzt und ihre Flugbussis verteilt. Doch als sie sich ins Bett kuschelt, passiert es: Erst bekommt sie fürchterlichen Durst und dann einen fürchterlichen Schluckauf. Natürlich kann nun niemand mehr ruhig und friedlich schlafen, denn alle machen sich schreckliche Sorgen um ihre Prinzessin. Und jeder hat einen gut gemeinten Ratschlag, wie Rosa Klitzeklein den Schluckauf wieder loswerden könnte.

Anzeige

Jeder kennt ihn und hat ihn schon einmal gehabt, den Schluckauf: Kinder, Mamas, Papas, Omas und Opas. Deswegen kann auch jeder Rosa Klitzekleins Not nachvollziehen, als es einfach nicht aufhören will zu "hicksen". Und die guten Ratschläge, die nicht wirklich helfen, hat auch jeder schon einmal gehört - doch so kreativ umgesetzt hat man sie selten gesehen. Das Bilderbuch macht deswegen nicht nur den Kindern Spaß, sondern auch den Vorlesern.

Im Anschluss basteln die Mitarbeiterinnen der Bücherei zusammen mit den Kindern im Lesecafé. Die Kinder werden gebeten, Schere, Kleber und Buntstifte mitzubringen. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder von 4 bis 8 Jahren, Beginn ist um 15 Uhr. Wegen des beschränkten Platzes wird um Anmeldung bis Donnerstag, 3. November, um 17.00 Uhr gebeten (02771/800435).


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet