Die Walküre lebt

KABARETTABEND Spaß im Heimhof-Theater

Barbara Kuster. (Foto: Veranstalter)

Burbach-Würgendorf Im Rahmen des Weltfrauentages gastiert Barbara Kuster am Mittwoch (8. März) im Heimhof-Theater. Ab 20 Uhr präsentiert sie ihr neues Programm "Viva Walküre".

Karten für 18 Euro gibt es im Vorverkauf unter anderem beim Förderverein unter (0 27 36) 5 09 68 50, im Kulturbüro Burbach und unter www.proticket.de im Internet. An der Abendkasse kostet der Eintritt 20 Euro. Das Publikum darf sich auf ein Kabarett mit "Kuster, wie sie leibt und lebt!" freuen. Sie öffnet und entkorkt nicht nur Weinflaschen, sondern öffnet auch die freie Sicht auf so manchen Schwachsinn unserer Zeit. Freudig beschäftigt sie sich mit dem deutschen Volkshohlkörper und seiner mitunter infantilen geistigen Schwundstufe. Doch immer bleibt die Kernfrage: "Wie kann ich die Welt und meinen Mann bewegen?". (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet