Diebe montieren Fallrohre ab

Bischoffen (red). Am Vereinsheim der Aartalsegler haben in der vergangenen Woche Kupferdiebe ihr Unwesen getrieben. Um in Ruhe arbeiten zu können, setzten die Diebe in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zunächst die Bewegungsmelder außer Betrieb und machten sich dann an den Fallrohren zu schaffen. Sie bauten insgesamt fünf Kupferfallrohre zu je fünf Meter Länge ab. Der Wert der Beute und die Höhe der zurückgebliebenen Sachschäden können derzeit noch nicht benannt werden. Hinweise erbittet die Herborner Polizei unter Telefon: (0 27 72) 4 70 50.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet