Digitalkompass weist Lahn-Dill-Kreis gute Zukunftschancen aus!

Region. Im aktuell erschienen Prognos Zukunftsatlas 2016 "Regionen und ihre Zukunftschancen" hat sich der Lahn-Dill-Kreis im bundesweiten Vergleich der 402 Kreise und kreisfreien Städte auf Platz 222 nach vorne gearbeitet (2013: 230. Platz).

Im Digitalisierungsprozess werden dem Lahn-Dill-Kreis sogar gute Chancen ausgewiesen (3 Sterne!). Zur Auswertung wurden der Anteil digitaler Impulsgeber und der der IT- Gründungen sowie der Anzeigenindex der digitalisierungsbezogenen Stellenausschreibungen aller 402 Landkreise herangezogen. Dieses gute Ergebnis bestätigt die aktuellen Bestrebungen vieler Akteure im Landkreis um den flächendeckenden Breitbandausbau im Lahn-Dill-Kreis, fasst Landrat Wolfgang Schuster zusammen.

Mit Hilfe der Indikatoren Kaufkraft, Kriminalitätsrate etc. wird der Lahn-Dill-Kreis in die obere Hälfte des Rankings auf Platz 173 des "Wohlstandes" eingeordnet. Die gute Standortstärke - "Mittlere Stärke" (Platz 194 von 402 Landkreisen) - wird anhand der Indikatoren Demografie, Wohlstand, soziale Lage, Arbeitsmarkt, Wettbewerb und Innovation bewertet.

Trotz der guten Rankingbewertung gibt es noch einiges für den Lahn-Dill-Kreis zu tun, analysiert Landrat Schuster die vorliegenden Ergebnisse des Zukunftsatlasses 2016. Gerade im Bereich der Dynamik - Veränderungen in Bevölkerungsentwicklung, BIP, Gründungsintensität und Gesamtbeschäftigung - kann sich der Lahn-Dill-Kreis noch verbessern.

Hintergrund: Der Zukunftsatlas 2016 vergleicht auf Grundlage von 29 makro- und sozioökonomischen Indikatoren aus den vier Bereichen Demografie, Wohlstand und Soziale Lage, Arbeitsmarkt , Wettbewerb und Innovation die Attraktivität der Lebensbedingungen in den 402 Kreisen und kreisfreien Städten in Deutschland. Es empfiehlt sich aufgrund der veränderten Kreiszahlen nicht, einen 1:1 Vergleich der Rangplatzierung zwischen den Zukunftsatlanten 2016 und 2013 und früheren Zukunftsatlanten vorzunehmen.

Vgl.: http://www.prognos.com/publikationen/zukunftsatlas-regionen/zukunftsatlas-2016/

Ansprechpartnerin:

Meike Menn, Tel.: 06441 407-1222, E-Mail: meike.menn(at)lahn-dill-kreis.de


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet