Dillenburg is(s)t gut

"Dillenburg is(s)t gut" - das ist das Motto am 4. September in der Innenstadt. Viele Köstlichkeiten werden serviert, die AG Kaufleute lädt zum Bummeln ein und im Gestüt findet der Landmarkt statt. Foto: Archiv

Dillenburg. Am Sonntag, 4. September öffnen die Einzelhändler und Gastronomen in der Innenstadt wieder ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag. Von 13 bis 18 Uhr haben die Kunden Gelegenheit zum sonntäglichen Einkaufsbummel. Unter dem Motto "Dillenburg is(s)t gut" laden die AG Kaufleute des Dillenburger Förderkreises, die Stadt Dillenburg und der REWE XL-Markt zu einem gemeinsamen Mittagessen in die Innenstadt ein. Von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr können die Besucher an der Ecke Markt- und Hauptstraße Platz nehmen und für nur 5,90 € ein deftiges Mittagsessen genießen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt das Duo "TOP 2" mit Ana Nickel und Karl Schauer.

Zeitgleich findet im Hessischen Landgestüt der traditionelle Landmarkt statt der von einem City-Flohmarkt in der Wilhelmstraße ergänzt wird. Die Besucher finden ein breites Angebot an Trödel, antiken Gegenständen und kuriosen Dingen vor.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet