Diverse Kartoffelschätze genießen

Freizeit  Am Sonntag dreht sich in Herborn alles um die tolle Knolle

Leckeres aus und mit der tollen Knolle wird beim Kartoffelsonntag serviert. (Archivfoto: K. Kordesch)

An dem verkaufsoffenen Sonntag verwandeln Gastronomen, Metzger und Vereine mithilfe von zwei Dutzend Verpflegungsständen die Herborner Innenstadt in eine Freiluftküche für Kartoffel-Spezialitäten.

Die appetitliche Vielfalt der beliebten Knolle kann ab 12 Uhr von den Gästen probiert werden. Denn dann werden die Pfannen und Grills angeheizt. Zur selben Zeit öffnen die Herborner Werbering-Geschäfte ihre Türen für den Einkaufsbummel. Verschiedene kulinarische Leckereien und verströmen ihren Duft vom Obertor über die Hauptstraße bis zum Dill-Center im Sandweg.

Die appetitliche Vielfalt der beliebten Knolle kann ab 12 Uhr von den Gästen probiert werden

Die Besucher kommen in den Genuss von Kartoffelspiralen, Kartoffel-Bratwurst, Kartoffelwaffeln, Schupfnudeln, Bratkartoffeln und Hatscheln. Auch Rösti mit Schmand, Kartoffelpizza und Kartoffelsuppe mit Lachs sieht die Speisekarte vor.

Auch der Kartoffel-Schätzwettbewerb steht wieder auf dem Programm. Die Teilnehmer können Einkaufsgutscheine für die Werbering-Geschäfte gewinnen. Teilnahmekarten gibt es am Stand der Zeitungsgruppe Lahn-Dill direkt am Brunnen. Auf dem Kornmarkt lädt zudem ein Hobby- und Kreativmarkt ein. Für die Jüngsten stehen auf dem Kornmarkt und beim Dill-Center Kinderkarussells bereit.

Des Weiteren wartet eine Ausstellung historischer landwirtschaftlicher Geräte und Trecker in der Nähe des Dill-Centers „Eitzenhöfer“ auf die Besucher. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet