Drei Stücke werden an einem Tag gespielt

Theater  „Spielplatz“ am 15. April ab 16 Uhr

Marburg Mit dem Theaterjugendclub, dem Theaterlabor und dem Projekt „Probe & Bühne“ beherbergt das Hessische Landestheater Marburg drei Laienspielclubs. Am Sonntag, 15. April, lädt das Theater zum „Spielplatz“ ein: Alle drei Clubs präsentieren dann im Marburger Theater am Schwanhof (Schwanhof 68-72) ihre Ergebnisse. Beginn ist um 16 Uhr mit „Das Ding“, um 18 Uhr folgt „Seymour“ und „Blaubart – Hoffnung der Frauen“ wird um 20 Uhr aufgeführt. Wer eine Vorstellung besucht, zahlt 13 Euro (zwei Vorstellungen kosten 18 Euro und alle drei Vorstellungen 26 Euro). Die Tickets gibt es an der Theaterkasse. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet