Dribbeln wie die Profis

FUSSBALL Niederschelder Schüler üben mit Trainer Walter Schöffel

Ballbeherrschung: Trainer Walter Schöffel gab den Schülern Nachhilfe in Sachen Fußball und machte klar, worauf es ankommt. (Foto: K. Weber)

Für die Projektwoche der Grundschule konnten der Eintracht-Fan-Club "Schelde-Adler" und der SV Niederscheld die Fußballakademie der Eintracht Frankfurt gewinnen. Trainer Walter Schöffel zeigte den Kickern, worauf es ankommt. "Die Koordination muss verbessert werden. Man kann nur Fußballer werden, wenn man sich entsprechend bewegen kann", sagt er. Zweiter Aspekt: die Ballbeherrschung. "Egal ob der Ball rollt oder springt - man muss wissen, wie man mit ihm umgeht und ihn beherrscht", machte der Trainer seinen jungen Zuhörern klar. Erst danach durften sie aufs Tor schießen, was sie aus verschiedenen Positionen übten. Im Spiel selbst, so der Eintracht Frankfurt-Akademie-Trainer, kam es darauf an, schnelle Spielhandlungen zu sehen, den Ball und den Gegner laufen zu lassen, viele Ballkontakte zu haben und die Aufgabenverteilung in der Mannschaft zu kennen. "Es sind hier einige Kinder dabei, die wirklich gut mit dem Ball umgehen können", lobte Schöffel. Zwei der 13 Scheldetalschüler besuchen die Eintracht-Frankfurt-Fußball-Akademie, die in Herborn einen Stützpunkt hat. Der EFC "Schelde-Adler" feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag.

Anzeige

Jetzt kostenlosen Probemonat sichern und unbegrenzt auf mittelhessen.de und in der News-App lesen!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet